16. Dezember 2015

Auszubildende des Märkischen Kreises sind spitze

Altenaer Tobias Röbbecke Jahrgangsbester

Märkischer Kreis (pmk) – Sehr zufrieden ist die Kreisverwaltung mit dem jüngsten Abschlussjahrgang bei den Auszubildenden. Mehr als die Hälfte bestanden ihre Prüfungen mit überdurchschnittlich guten Ergebnissen.

Die Auszubildenden in der Kreisverwaltung sind spitze. Das bestätigen einmal mehr die Prüfungsergebnisse in diesem Jahr. Mit fast 50 Prozent an überdurchschnittlichen Leistungen haben die jungen Damen und Herren ihre jeweiligen Ausbildungsabschlüsse erreicht. Das freute auch Landrat Thomas Gemke, er beglückwünschte die ehemaligen Auszubildenden zu deren tollen Prüfungsergebnissen und wünschte ihnen weiterhin viel Erfolg an ihren neuen Arbeitsplätzen. Insgesamt hatten 14 Auszubildende und fünf Teilnehmerinnen an Weiterbildungen in diesem Jahr herausragende Abschlüsse erzielt. Zurzeit sind bei der Kreisverwaltung 44 Ausbildungsplätze besetzt.

Landrat Thomas Gemke, Ausbildungsleiterin Katja Fall und Personal-Fachdienstleiterin Susanne Epe mit dem erfolgreichen ehemaligen Auszubildenden (Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis).

Landrat Thomas Gemke, Ausbildungsleiterin Katja Fall und Personal-Fachdienstleiterin Susanne Epe mit dem erfolgreichen ehemaligen Auszubildenden (Foto: Hendrik Klein/Märkischer Kreis).

Das sind die erfolgreichen Auszubildenden, die ihre Prüfungen mit der Note 1 oder Note 2 bestanden: Verwaltungsfachangestellte Simone Janzen aus Waldbröl, die Kreisinspektorenanwärter Laura Sanz Martin aus Altena, Laura Warkentin aus Meinerzhagen, Thomas Kahlisch aus Plettenberg und Tobias Röbbecke aus Altena, Vermessungstechniker Fabio Neumann aus Plettenberg sowie Veronika Janzen (Angestelltenlehrgang II) aus Plettenberg. Tobias Röbbecke war sogar Jahrgangsbester und Fabio Neumann konnte seine Abschlussprüfung vorziehen.

Des Weiteren gab es noch folgende überdurchschnittliche Ausbildungsabschlüsse 2015:

Verwaltungsfachangestellte Esther Pauls aus Halver sowie die Kreisinspektorenanwärter Ann-Kathrin Scheuern aus Meinerzhagen und Maik Schöneberger aus Olpe. Ihre Ausbildung abgeschlossen haben auch die Verwaltungsfachangestellten Alfred Rath aus Kierspe und Vanessa Reusch aus Lüdenscheid sowie die Kaufleute für Bürokommunikation Wasiliki Iosifidou aus Altena, Fabio Kuziel aus Lüdenscheid und Marvin Sekula aus Lüdenscheid.

Zudem gab es noch folgende Weiterbildungsabschlüsse: Maike Anders aus Lüdenscheid und Nicole Jacobs aus Lüdenscheid (Angestelltenlehrgang I) sowie Jennifer Schulte aus Balve und Christine Winkler aus Lüdenscheid (Angestelltenlehrgang II).

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer DATENSCHUTZERKLÄRUNG.

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen